Oftmals erfolgt die Bearbeitung verschiedener Gebäude oder Geschosse in unterschiedlichen Dateien. Es macht Sinn, die einzelnen Geschosse vor dem Datenexport in einer Datei zusammenzuführen. Die Nachbearbeitung ist einfacher und schneller, wenn eine Datei je Gebäude oder Standort (in Abhängigkeit der Datenmenge) erstellt und exportiert wird; eine eventuelle Fehlerbehebung oder spätere Anpassung der Daten in der Zeichnung mit anschließendem erneuten Export ist dann unkompliziert durchzuführen.