Wählen Sie in der Menüzeile Stammdaten => Kommunikationsmatrix => Bearbeiten um die Kommunikationsbeziehungen der einzelnen Platzierungseinheiten zu editieren.


Es kann im nun erscheinenden Fenster eine Auswahl von Platzierungseinheiten bestimmt werden, deren Kommunikationsindizes von Interesse sind: (nicht bei Variante => Platzierungsgruppen)

Platzierungseinheiten (Stammdaten, Projekt, Variante)





Die Bearbeitung der Matrix erfolgt durch Klicken mit der Maus in den entsprechenden Feld. Der Wert wird bei jedem Klick um ein erhöht (von 0 bis 3) und nach dem Höchstwert wieder auf 0 gesetzt.

Um alle Werte zurückzusetzen, kann der Button "Alle auf 0 zurücksetzen" genutzt werden. Beim Beenden wird zumindest bei den Einheiten die geänderten Werte gespeichert.


Als Kommunikationsindizes sind Werte zwischen 0 (keine/geringe Kommunikation) und 3 (hohe Kommunikation) verwendbar