In einem Projekt können zur Simulationszwecken Platzansprüche erstellt bzw. entfernt oder verändert werden, um eine zukünftige Planung realistischer zu gestalten. Sollte danach genau dieses Szenario eintreten, müssten die entfernten/hinzugefügten Platzansprüche auch in den Stammdaten verändert werden. Hierfür steht eine Option in den Stammdaten und den Projektdaten zur Verfügung.

Um diese Funktion aus den Stammdaten heraus auszuführen, wählen Sie Datei > Nachtfragedatenabgleich mit Projekt. Dies bedeutet, dass veränderte Nachtfragedaten (u.a. Platzansprüche) im Projekt mit dem der Stammdaten verglichen  und Änderungen aufgezeigt werden. In diesem Falle können die Stammdaten so angepasst werden (oder nur einzelne Daten), wie die Daten im Projekt verändert wurden.

Ruft man diesen Dialog im Projekt auf, werden ebenfalls die Daten mit den Stammdaten verglichen aber hier werden dann die Projektdaten den Stammdaten angepasst.



Bei dem Aufruf dieser Funktion muss das zu vergleichende Projekt geöffnet sein, andernfalls ist die Liste der zu vergleichenden Projekte leer. Unten im Bild ist genau ein Projekt geöffnet, welches verglichen werden soll.



Nach Bestätigung des richtigen Projektes, öffnet sich der Abgleichsdialog. Dieser ist in drei Bereiche eingeteilt.


Der größere Bereich vergleicht die Attribute der einzelnen (hier) Platzansprüche, welche im Projekt und in den Stammdaten existieren. Eine grüne Markierung weißt auf eine Übereinstimmung hin. Im Gegensatz zu der gelben, welche Unterschiede aufzeigt. Diese Unterschiede werden auch gelb in der Tabelle bei den einzelnen Attributen markiert. Mit auswahl der Zeile oder Zeilen, können mit Rechtsklick alle oder nur einzelne Attribute übernommen werden. Damit werden die entsprechenden Eigenschaften angepasst, so das beide Objekte (hier: Platzansprüche) wieder übereinstimmen.

Im rechten Bereich des Dialoges finden sich zwei weitere Tabellen. Die obere Tabelle zeigt in diesem Falle auf, welche Platzansprüche nur im Projekt existieren, also dort erstellt wurden. Diesen können mit dem Plus einzeln oder alle in die Stammdaten transferiert werden. Dadurch entstehen die Platzansprüche in den Stammdaten und bedeutet so viel wie, jetzt existieren die Platzansprüche wirklich und sind keine Theorie mehr.

Im der unteren Tabelle werden alle Platzansprüche aufgezeigt, welche nur in den Stammdaten existieren und im Projekt entweder nicht vorhanden waren, da diese später in den Stammdaten hinzugekommen sind oder aus dem Projekt entfernt wurden. Hier können diese mit dem Minus (Einzeln, Auswahl oder Alle) aus den Stammdaten entfernt werden. Damit würde sich in diesem Falle die Stammdaten dem Projekt anpassen.


Zu Beachten ist, dass in den Stammdaten mehr Daten enthalten sein können als im Projekt. Dies resultiert alleine daraus, dass bei der Projektzuordnung nicht alle Stammdaten in Bezug auf die Nachfrage ausgewählt wurde.

Nach dem speichern der Stammdaten/Projektdaten ist ein Rückschritt zu dem alten Zustand nicht mehr möglich. Die Stamm- oder Projektdaten haben sich dann dementsprechend angepasst und der alte Zustand vor dem Vergleich wurde entfernt.