Der Druck erfolgt immer über das ausgewählte (sichtbare) Geschoss und erzeugt eine PDf-Datei, welche mit jedem PDF-Reader auf einen Drucker ausgegeben bzw. archiviert werden kann.

Das PDF wird dabei mit folgenden Informationen erzeugt:

  • Überschrift (anpassbar)
  • Legende (abschaltbar)
  • Planübersicht
  • Plan
  • Plankopf
    • Druckdatum, Projekt, Variante, Gebäude, Geschoss, Lizenznehmer
  • Logo (veränderbar)



Überschrift

Vor dem Drucken als PDF wird der Druckoptionsdialog aufgerufen. In diesem ist unter "Überschrift" eine Eingabe eines kurzen Textes möglich. Dieser erscheint oben links auf dem Ausruck.


Legende

Die Legende ist im Druckoptionsdialog zuschaltbar und auch von der Größe veränderbar. Die Werte begrenzen sich dabei auf 10% - 50 % der Blattbreite. Dieses ermöglicht auch Legenden mit längeren Texten vollständig zu drucken.


Planübersicht

Der Übersichtsplan befindet sich unten Links über dem Logo. Die rot eingefärbten Räume sind gleich den gedruckten Räumen auf den Plan. Bei dem Bereichsdruck oder Auswahldruck wird somit sofort ersichtlich, welcher Bereich des Geschosses ausgedruckt wurde.


Plan

Der Plan beinhaltet die Eigentlichen Informationen, also z. B. die Belegung oder den Belegungsgrad. Der Plan wird immer so dargestellt, wie dieser gerade durch die Auswertungen in der Grafik sichtbar ist. Damit ist der Druck von allen Auswertungen (Belegungsgrad, Belegung, ...) möglich.


Plankopf

Der Plankopf beinhaltet Informationen u. a. zum Projekt/Variante und des Druckdatums. Somit ist bei jedem Ausdruck auch die Aktualität erkennbar.


Logo

Das Logo ist in der Standardinstallation das Firmenlogo von recotech und wird unten links neben dem Plankopf erstellt. Dieses kann durch ein selbst gewähltest Logo ersetzt werden. Dafür muss im recotech Installationspfad die Datei 'GrafiklogoReport.png' durch ein eigenes Logo ersetzt werden. Dabei ist zu beachten, dass das neue Logo ein PNG mit Transparenten Hintergrund oder Weiß sein sollte und die Ausmaße nicht BxH 400 x 136 Pixel übersteigen.