Die Lizenzdatei kann auf zwei verschiedene Arten verwendet werden. Als Einzelplatzlizenz (nur 1 Nutzer) oder als Concurrent-Lizenz.

Bei dem Lizenzierungsvorgang ist es oft hilfreich, wenn Sie sich dabei an die ReCoTech GmbH wenden und den Prozess gemeinsam durchführen.

Einzelplatzlizenz

Bei der Einzelplatzlizenz ist es ausreichend, die recotech.lic-Datei in das Installationsverzeichnis von recotech zu kopieren. Beim Starten von recotech wird diese automatisch gefunden und der Aktivierungsprozess startet automatisch.

Concurrentlizenz

Bei einer Concurrentlizenz, muss die recotech.lic Datei auf ein Shared-Folder kopiert werden. Auf die Datei müssen alle relevanten Nutzer Schreib-/Lesezugriff erhalten. Beim Starten von recotech muss die Datei über einen Auswahldialog (Pfad) angewählt werden. Dies geschieht nur beim ersten Start und die Auswahl wird abgespeichert. Danach erfolgt die Aktivierung von recotech. Dabei reicht es aus, diesen Prozess an einem Arbeitsplatz durchzuführen. Sobald die anderen Clients die Lizenzdatei auswählen, erfolgt der Start der Software unverzüglich. Eine erneute Aktivierung ist somit nicht nötig.