In bestimmten Situationen kann es sinnvoll sein, eine definierte Anzahl von Platzansprüche zu generieren. dabei werden keine Personen angelegt bzw. mit den neuen Platzansprüchen verknüpft.

Durch dieses Vorgehen kann eine Zukünftige Planung mit einer definierten Anzahl neuer Arbeitsplätze abgebildet werden. Um neue Ansprüche zu generieren, gehen Sie wie folgt vor:


Zuerst muss in den Stammdaten die Platzierungseinheit rausgesucht werden, welche neue Ansprüche erhalten soll.

Mit Rechtsklick auf diese Einheit erscheint ein Kontextmenü, in der der Punkt 'Neue Platzansprüche' ausgewählt werden muss.


Daraufhin erscheint ein Dialog mit einigen Einstellungen.

In diesen Einstellungen kann die Anzahl (1), eine Vorlage des Names (2) inkl. Zähler, der Platzanspruchstyp (3) und weitere Details festgelegt werden.


Diese Daten gelten dann für alle Ansprüche die generiert werden sollen. Abweichende Werte zwischen den Ansprüchen ist bei dieser automatischen Generierung nicht möglich.


Anzahl (1)

Hier wird festgelegt, wievielt Ansprüche entstehen sollen.


Name (2)

Hier wird der Name aller Ansprüche festgelegt. Dabei kann ein Zähler verwendet werden der bei aktivierter Texteingabe und klick auf 'Zähler' eine {n} erzeugt. Dieser Wert {n} wird beim erzeugen durch eine fortlaufende Zahl beginnende ab 1 (bzw. dementsprechende was bei 'ab' eingetragen wurde) ersetzt.


Beschreibung (3+4)

Hier muss der Typ des Anspruches angegeben werden und die Standardgröße an Fläche vom Typ kann verändert werden.

Zum Abschluss noch 'Übernehmen' betätigen und es werden die Ansprüche für die Einheit erzeugt.