Unter dem Menüpunkt „Administration“  rufen Sie über „Benutzer und Rollen verwalten“ den Dialog auf, um neue Nutzer anzulegen, vorhandene zu bearbeiten und Rechte zum Arbeiten mit recotech zu vergeben:

Auf der linken Seite sind die recotech-Nutzer aufgelistet, so vorhanden. Bei Erstanmeldung steht an dieser Stelle nur der Systemadministrator (Admin).


Zum Hinzufügen neuer Benutzer, klicken Sie auf den Button "Hinzufügen". Hierbei wird ein neuer Nutzer [Neuer Benutzer (Login)] angelegt. Diesem Nutzer können sie nun auf der rechten Seite einen Anmeldenamen und den vollständigen Namen hinterlegen. Das Passwort des Benutzers lautet für die Erstanmeldung "recotech", welcher nach erfolgtem Login geändert werden muss (durch den Nutzer selber). Der Administrator kann weder in recotech noch in der Datenbank die Passwörter der Benutzer einsehen. Der Admin kann nur ein vergessenes Passwort auf den Standard "recotech" zurücksetzen.




Anschließend können Sie dem Nutzer Berechtigungen auf die vordefinierten Rollen (Admin, Stammdaten) geben. Sollten Projekte in der Datenbank vorhanden sein, können Sie dem Nutzer die Bearbeitungsrechte an einem oder mehreren Projekten durch Auswahl vergeben. Sobald Sie mit der Bearbeitung des Nutzers fertig sind, bestätigen Sie Ihre Änderungen durch den Speicher-Button und können anschließend weitere Nutzer anlegen/bearbeiten.

Ein nicht gespeicherter Benutzer / Änderungen werden durch das Hervorheben des Nutzernamens verdeutlicht.