Mit der Installation von recotech wird ein Nutzerprofil mit Administrationsrechten angelegt. Dieser Administrator erstellt und ändert Benutzerkonten und weist den Nutzern globale oder Projekt bezogene Rechte zu. So kann beispielsweise die Bearbeitung der Stammdaten oder einzelner Projekte gleichermaßen kontrolliert werden.


Um das System vor unerlaubtem Zugriff zu schützen, muss sich jeder Nutzer mittels Kennung und Passwort authentifizieren.


In recotech besteht die Möglichkeit jedem Nutzer bestimmte Rollen zuzuweisen, um sie so mit unterschiedlichen Berechtigungen zum Arbeiten mit recotech auszustatten und das Erstellen und Bearbeiten von Stammdaten und Projekten zu steuern.


Im Folgenden werden die recotech-Verwaltungsfunktionen, welche ausschließlich dem Administrator zur Verfügung stehen, vorgestellt und beschrieben: